Posts Tagged ‘queer-feministisches Manifest’

queer-feministisches Manifest; Bundeskongress des Grünen Jugend

Monday, April 20th, 2009

Ich war am vergangenen wochenende auf dem bundeskongress des Grünen Jugend in Stuttgart.  Der leitantrag drehte sich ganz um das thema gerechtigkeit.  Andere anträge befassten sich mit googles street view, der veganen verköstigung des bukos, mit einem neuen klimaschutzregime und vielen weiteren themen.
Der wohl bemerkenswerteste, weil progressivste beschluss war das queer-feministische manifest “Fuck gender, be yourself,” das die entsexualisierung der gesellschaft fordert. Ich würde mir wünschen, dass das manifest auch mal als antrag an die bundesdelegiertenkonferenz der altgrünen gestellt wird.  Nur so kann die debatte auch weiter in die gesellschaft getragen werden.
Während das manifest auf dem buko ohne gegenrede und nahezu ohne gegenstimmen beschlossen wurde, würde ich das bei der partei nicht unbedingt erwarten.  Es würde mich brennend interessieren, wie einige altgrüne versuchen, die willkürliche und diskriminierende einteilung der gesellschaft in geschlechter zu verteidigen. Das wäre ein spaß.